Vita

20140705_140623

 

Pavlina Görner-Löw, Autodidaktin, Malerin, Dozentin, Mutter

„Ich sehe nichts, was die Freiheitsidee des Menschen besser trägt als die Kunst.“
(Droese,Künstler)

geboren 1964 in Teplitz-Schönau, Tschechien

1968 „Prager Frühling“, nach Deutschland ausgewandert

1969 bis heute Wohnsitz und Verwurzelung in Erlangen

1985 bis heute künstlerische Weiterbildungen an verschiedenen Kunstakademien

1990 Inspirationen auf einjähriger Weltreise

1992 Studienfahrt nach Equador

1997 Geburt von Sohn Nicolas

1998 freischaffende Künstlerin, Dozentin in der Erwachsenen- und Kinderbildung

2002 Studienfahrt nach Costa Rica

2009 Studienfahrt nach Tobago

2010 Seminarleiterin Sensitiv-Ausdrucksmalen, iEK Berlin

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.