27. 12. 2019 – Zeit „Danke“ zu sagen

Das alte Jahr verabschiedet sich langsam und so schaue ich nach innen, lasse mich von Erinnerungen treiben und möchte Danke sagen.

Ich danke Menschen, die mich ein Stück weit begleitet haben. Menschen die mich in schwachen Momenten daran erinnerten, welche Fähigkeiten in mir stecken. Ich danke für ein Lächeln, für die Umarmung, für den Händedruck. Ich danke für das Interesse an meiner Kunst und somit auch an mir. Ich danke für stärkende Gespräche, offene Diskusionen, wärmende Worte. Ich danke für Menschen die bedingungslos an mich glauben. Ich danke meinem wunderbaren Mann, der immer an meiner Seite steht. Ich danke meinem Sohn für die unermüdliche Selbstverständlichkeit mein Ding zu machen. Für seine vielen langen Stunden, um mir Computerkenntnisse nahezubringen. Ich danke für meine Krankheit, ohne die ich nicht die Schattenseiten des Lebens kennengelernt hätte. Denn daraus wuchs dann die Erfüllung meines Wunsches. Ich danke für mein Atelier. Ich danke für meine Kreativität. Für die Pinsel in meiner Hand, für die Farben und Leinwände. Ich danke für meine Bilder, die sich wie meine Kinder anfühlen und die mir Halt und Orientierung geben. Ich danke für das Vertrauen und die Wertschätzung der Menschen die zu mir kommen. Ich danke für ihr Lachen, das ansteckend ist und mich mitnimmt. Ich danke für Menschen, die kurz vorbei schauen und dann gerne lange bleiben. Ich danke für meine Augen, die mich jeden Tag das Wunder Leben sehen lassen. Danke für die Kritik von anderen Menschen, die mich dazu brachte in meine Stärke zu kommen. Danke für alles was ich in meinem Leben habe und jeden Tag als selbstverständlich hinnehme. Danke für die vielen Cappuccinos im Cafehaus mit meinen wunderbaren Freundinnen, für beflügelte Augenblicke der Zuneigung und Wärme. Danke für Menschen die bedingungslos an mich glaubten. Danke für die beseelten Spaziergänge mit meinen Hunden, die mir durch ihr Leben jeden Tag ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Ich danke für Visionäre. Für Freigeister. Für Geschichtenerzähler. Ich danke Euch! Danke! Danke! Danke!