24. März 2019 – Die Teeschale in meiner Hand

Manches ist sehr einfach.

Schönheit ist für mich das Auffangen meiner Gefühle im Rausch des Duftes nach Jasmin. Eine Pause machen, still sein. Jeder der seine Teezeit liebt, kennt dieses Gefühl. Die zarte, zerbrechliche Teetasse, meistens aus weißem Porzellan, behutsam in die Hand gelegt. Der Dampf gepaart mit dem Duft des Tees wohlwollend die Sinne berauscht. Atmen und die Welt da draußen kurz anhalten. Die Dinge um mich herum liebevoll betrachten. Teetrinken ist mehr als ein Heißgetränk zu sich zu nehmen. Es ist ein Lebenselixier.