23. August 2018 – Leise Zwischentöne

Um mit der Natur in Verbindung zu bleiben schmücke ich die Räume gerne mit Dingen oder Pflanzen in der jeweiligen Jahreszeit. Jetzt im Sommer hole ich mir Rosmarinzweige, Thymian und Basilikum herein. Mit geschlossenen Augen, wenn ich die visuellen Rezeptoren ausschalte, kann ich den Duft der Kräuter in den heißen Sommertagen auch im Haus wahrnehmen. Anemonen blühen jetzt und geben mir ein wunderbares Gefühl von Leichtigkeit und Zartheit. Leise Zwischentöne der feinen Farbnuancen in schneeweiss bis pastellrosa, so wunderbar still und inspirierend. Die Schönheit und das kapriziöse von Blüten oder Zweigen erzeugen magische Effekte. In diesen Bildern lässt es mich schwelgen…welch einfache Möglichkeit, sich Freude und Genuss zu schenken!