25. Mai 2018 – Denn ich gehöre den Birken

„Märztage“, 150 x 110 cm, Acryl auf Canvas, 2018

zu sehen in der Ausstellung

„Jeder Tag ist anders“, im Kunst-Haus Erlangen

Draußen mag es noch nass und kalt sein, ich feier schon mal im Farbenrausch den Frühling. Mein Logenplatz im Wald zwischen Birken. Ein Experimentierfeld, um die Sehnsucht nach Freiheit, Neubeginn und Wachstum zu stillen. Ich stehe vor der Leinwand wie vor einem Fenster, dessen Aussicht ich noch erfinde. So male ich in vielen Schichten, lasse Linien und Formen entstehen und wieder verschwinden. Kraftvoll und zugleich zart und verletzlich. Versuche Lichtstimmungen einzufangen. Unendliche Überlegenheit des freien Malens gegenüber dem Foto.