27.12.2017 – Zeit „Danke“ zu sagen

 

Langsam aber sicher neigt sich das Jahr dem Ende zu. In einigen Tagen ist Sylvester.

Es ist diese Zeit nach Weihnachten, wo ich gerne zur Ruhe komme. Die letzten Tage des Jahres möchte ich als innere, stille Reflexion des Jahres nutzen, mich einfühlen in die vergangenen Monate. Erlebtes noch einmal Revue – passieren lassen. Tagträume bekommen Raum.

Es ist die Zeit um „Danke“ zu sagen. Allen meinen Wegbegleitern, Freunden und Kunstinteressierten. Allen Betrachtern meiner Bilder, Lesern meiner Zeilen, Mutmachern und Gleichgesinnten. Menschen die mir ihre Zeit schenken, das Ohr und ihr Auge. Und ihr Vertrauen.

Menschen mit unterschiedlichen Ansichten, aus verschiedenen Richtungen, gegensätzliche Fähigkeiten, Stärken und Schwächen.

Danke, dass es Euch alle gibt!

…und noch was…

In einer Welt mit so viel unterschiedlichen Potential von Menschen, ist es gefährlich anzunehmen, alle guten Ideen und Antworten, würden sich an der Spitze finden. Oder?

Landet gut im Jahr 2018…denn dort sehen wir uns wieder!

Eure Pavlina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.