7. Oktober 2016 – Kinderblick

unsichtbare Freuden…nur im Inneren spürbar

Wenn ich einen anstrengenden Tag habe, nehme ich mir einen Augenblick um mein Kind in mir glücklich zu machen. Ein paar Stifte, Farben und der Verspieltheit meiner Seele Zucker reichen. Sehr bald verändert sich meine innere Anspannung, ein Lächeln macht sich breit und es geht mir besser. Leichtigkeit macht sich breit.

„Kunst wischt den Staub des Alltags von der Seele.“ Pablo Picasso

Die kleinen Kunstwerke sind nicht auf Rahmen gezogen und eignen sich daher am Besten zum Einrahmen mit PP.