18.02.2016 – Ein leerer Tag

Ich reiße eine Tür auf. Da hindurch zu gehen erfordert Mut und Beharrlichkeit. Es ist eine Tür um sich ein Recht auf freie Zeit zu erlauben. Den Tag ohne Plan einen Raum zu geben.

Ohne Zeit um sich über die eigenen Träume und Freuden innerlich klar zu werden, gelingen die Schritte nicht, welche ich gehen muss um meine richtige Richtung zu finden.

Ein Künstler muss Ruhezeiten haben, Zeit, um nichts zu tun. Ansonsten bleibt nur die Hülle unseres eigentlichen Selbst.